Wechseln zu: Navigation, Inhalt, Suche

Permalink

0

Ernsthafte Open-Source Alternativen

Open-Source ist nicht nur gut fürs Gewissen, sondern schont auch den Geldbeutel. Programm-Suites wie die „Creative Suite“ von Adobe sind wohl die funktionsreichsten, aber auch die teuersten Programme auf dem Markt. Wenn man als Privatperson solche Programme benutzen will, muss man jedoch meistens sehr viel Geld bezahlen.

Microsoft Word

Microsoft Word

Doch es geht auch anders, denn mittlerweile gibt es genügend Open-Source-Alternativen zu den Marktriesen.

OpenOffice.org Writer

OpenOffice.org Writer

Auch wenn diese vielleicht nicht immer an den Funktionsumfang der Vorbilder rankommen, ist es doch ein guter Anfang und sie entwickeln sich schnell weiter. Hier eine kleine Auswahl:

Microsoft Office

Microsoft Office Beschreibung Open Source
Word Textverarbeitung OpenOffice.org Writer
Excel Tabellenkalkulation OpenOffice.org Calc
PowerPoint Präsentationsprogramm OpenOffice.org Impress
Outlook Email-Programm Mozilla Thunderbird
Access Datenbanksystem OpenOffice.org Base
Publisher Desktop-Publishing Scribus
Frontpage HTML-Editor KompoZer

Adobe Creative Suite

Adobe Creative Suite Open Source
Acrobat PDFedit
After Effects Jahshaka
Dreamweaver KompoZer
Flash Synfig
Illustrator Inkscape
InDesign Scribus
Photoshop GIMP
Photoshop Extended Blender
Premiere Pro Cinelerra

Auf den Geschmack gekommen?

Links

  • Kurz-URL

Kategorien Berichte, Desktop, Freeware, Mozilla, Open-Source, OpenOffice.org, Software Schlagwörter , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.